Zum Hauptinhalt springen

Förderungen

Elektroauto Förderungen

Ein Elektroauto zu kaufen wird immer günstiger. Durch technische Weiterentwicklungen, Innovationen und Förderprogramme sind Elektroautos schon jetzt für viele Verbraucher bezahlbar geworden. Immer bessere und preiswertere Modelle drängen auf den Markt. Einen entscheidenden Preisvorteil erhalten Verbraucher zudem durch die staatliche Kaufprämien. Zusätzlich profitieren Elektroautobesitzer von einer Steuerbefreiung für neu zugelassene Elektroautos. All dies senkt die Anschaffungskosten für ein Elektroauto sowie dessen Betriebskosten.

Wer ein Elektroauto kaufen will, sollte sich vorab ausreichend informieren, um die richtige Wahl des Fahrzeugmodells zu treffen und sämtliche Kostenvorteile für Elektroautos nutzen zu können. Dazu zählen vor allem staatliche Förderungen für Elektroautos.

 

E-Förderung Kaufpreis

In Österreich wird die Elektromobilität als wichtiger Faktor für den Umweltschutz gefördert. Mit verschiedenen Maßnahmen will die Bundesregierung Verbraucher dazu anregen ein Elektroauto zu kaufen. Neben dem Ausbau der Ladeinfrastruktur und Fördergeldern für Forschung und Entwicklung sind die Elektroautos zu fördern ein wichtigster Anreize, sich zum Kaufen kauf zu entscheiden.

 

E-Förderung Steuern und Erhaltung

Mit 1. Jänner 2016 sind Elektroautos für Firmen voll vorsteuer-abzugsberechtigt und für die Privatnutzung wird vom Finanzamt kein sogenannter Sachbezug mehr eingehoben Mit 1. Jänner 2016 sind Elektroautos für Firmen voll Vorsteuer-abzugsberechtigt, das heißt, Unternehmen ersparen sich die Mehrwertsteuer. Außerdem wird für die Privatnutzung vom Finanzamt kein sogenannter Sachbezug mehr eingehoben. Somit können sich Unternehmen bis zu 6666,67 Euro (20 Prozent Vorsteuerabzug) bei der Anschaffung eines vollelektrischen Dienstwagens und weitere 11.520 Euro (Sachbezug) allein im ersten Betriebsjahr sparen. Privatpersonen sind bereits jetzt beim Kauf eines E-Autos sowohl von der Normverbrauchsabgabe (NoVA) als auch von der motorbezogenen Versicherungssteuer ausgenommen, wie der Ladestationen-Netzprovider Smatrics vorrechnet, der österreichweit bereits rund 200 Ladestationen betreibt. Es gibt aber eine Deckelung beim Neupreis von 40.000 Euro. Kostet das Auto mehr, gilt die Abschreibung nur anteilsmäßig.

Zur Übersicht über die aktuellen Fördermöglichkeiten, wichtig auf die Kriterien achten www.umweltfoerderung.at/

In Österreich ist auch der Import / Lieferant des Elektro Autos mit einem Anteil an Förderung beteiligt, informieren sie sich bei uns per mail verkauf@kfz-schweiger.at oder Tel.07586/7250

 

Motorbezogene Steuer

Die Höhe der motorbezogenen Versicherungssteuer richtet sich bei Pkw nach der Leistung (kW) des Verbrennungsmotors. Daraus ergibt sich auch, dass reine Elektroautos von der motorbezogenen Versicherungssteuer komplett befreit sind, Range-Extender und Hybrid-Pkw aber nicht. Bei Motorrädern errechnet sich die jährliche motorbezogene Versicherungssteuer nach dem Hubraum.

Wir verwenden Cookies um die Benutzerfreundlichkeit der Website zu erhöhen. Mehr Informationen dazu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Datenschutzerklärung akzeptieren?

JaNein